Deprecated notice: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php on line 58
#0 [internal function]: __error(8192, 'mysql_connect()...', '/mnt/web006/d3/...', 58, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Database/Mysql.php(58): mysql_connect('rdbms.strato.de...', 'U1736539', '55ttggbb')
#2 system/modules/core/library/Contao/Database.php(77): Contao\Database\Mysql->connect()
#3 system/modules/core/library/Contao/Database.php(160): Contao\Database->__construct(Array)
#4 [internal function]: Contao\Database::getInstance()
#5 system/modules/core/library/Contao/System.php(110): call_user_func(Array)
#6 system/modules/core/library/Contao/User.php(89): Contao\System->import('Database')
#7 system/modules/core/classes/FrontendUser.php(79): Contao\User->__construct()
#8 system/modules/core/library/Contao/User.php(151): Contao\FrontendUser->__construct()
#9 [internal function]: Contao\User::getInstance()
#10 system/modules/core/library/Contao/System.php(110): call_user_func(Array)
#11 index.php(47): Contao\System->import('FrontendUser', 'User')
#12 index.php(436): Index->__construct()
#13 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web006/d3/47/5151847/htdocs/contao_3-2-12_euro_de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 484
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/mnt/web006/d3/...', 484, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/System.php(484): setcookie('BE_USER_AUTH', 'eb19267e27dc8ac...', 1513486814, '/', '', false, true)
#2 system/modules/core/classes/Frontend.php(534): Contao\System::setCookie('BE_USER_AUTH', 'eb19267e27dc8ac...', 1513486814, NULL, NULL, false, true)
#3 index.php(51): Contao\Frontend->getLoginStatus('BE_USER_AUTH')
#4 index.php(436): Index->__construct()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web006/d3/47/5151847/htdocs/contao_3-2-12_euro_de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/System.php on line 484
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/mnt/web006/d3/...', 484, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/System.php(484): setcookie('FE_USER_AUTH', 'eab4f88a06cd2c2...', 1513486814, '/', '', false, true)
#2 system/modules/core/classes/Frontend.php(534): Contao\System::setCookie('FE_USER_AUTH', 'eab4f88a06cd2c2...', 1513486814, NULL, NULL, false, true)
#3 index.php(52): Contao\Frontend->getLoginStatus('FE_USER_AUTH')
#4 index.php(436): Index->__construct()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web006/d3/47/5151847/htdocs/contao_3-2-12_euro_de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 298
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/mnt/web006/d3/...', 298, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(298): header('Vary: User-Agen...', false)
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(210): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(183): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 index.php(253): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(437): Index->run()
#6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /mnt/web006/d3/47/5151847/htdocs/contao_3-2-12_euro_de/system/helper/functions.php:70) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 299
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/mnt/web006/d3/...', 299, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(299): header('Content-Type: t...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(210): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(183): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 index.php(253): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(437): Index->run()
#6 {main}
Aufruf des ICAP - Cuba Solidarität in Europa

Aufruf des ICAP

von kristine karch

tl_files/logos/icap_logo_neu.jpg



Instituto Cubano d
e Amistad con los Pueblos (ICAP)
Kubanisches Institut für Völkerfreundschaft
Calle 17 No. 301 e/ H e I. El Vedado. Ciudad de la Habana. Cuba.

 

Havanna, 15. März 2012  “Jahr 54 der Revolution"

Liebe Freundinnen und Freunde,
vom 9. bis 12. November diesen Jahres findet das „XVI Europäische Solidaritätstreffen mit Cuba“, ausgerichtet vom „Netzwerk Cuba eV“ in Abstimmung mit dem „Cubanischen Institut für Völkerfreundschaft“ (ICAP) statt.
Die XVI. Auflage des Treffens, das diesmal in Berlin stattfindet, ist angesichts des 51. Jahrestages des Sieges über die us-amerikanische Invasion in der Schweinebucht, Playa Girón, und des 120. Jahrestags der durch José Marti erfolgten Gründung der Zeitung „Patria“ (Heimat), von besonderer Bedeutung für unser Volk. Diese Zeitung gründete er mit dem Ziel, die Unabhängigkeit Cubas und Puerto Ricos zu erringen und die Menschheit vor dem entstehenden nordamerikanischen Imperium zu retten.
Zum jetzigen Zeitpunkt, an dem die globale Krise des Kapitalismus die Völker der Welt und im Besonderen die ärmsten Länder erfasst hat und an dem die Zerstörung der Umwelt derartig bedrohliche Ausmaße annimmt, dass sie das Ende der menschliche Gattung bedeuten kann, forcieren die Großmächte, angeführt von den USA und deren Verbündeten in der NATO, den Krieg und den Völkermord zur Durchsetzung des Neoliberalismus und um die sogenannten „terroristischen“ Länder auszuschalten. „Terroristisch“ genannt, weil sie die Fahne der Souveränität
und Selbstbestimmung hochhalten.
Cuba steht in diesem Zusammenhang erneut auf der Liste derjenigen Länder, die verschwinden sollen, weil sie die universellen Prinzipien von Gleichheit und Gerechtigkeit, die nur mit dem Sozialismus erreichbar sind, verteidigen.
Es reicht den Imperialisten nicht, dass sie Cuba eine völkermörderische, über 50 Jahre, seit der Revolution, bestehende Blockade auferlegt haben. Durch die Massenmedien wurde eine Mauer des Schweigens um Cuba errichtet, durch sie werden Desinformationskampagnen geboren, die dem Ziel dienen, Cuba als ein Land , das die Charta der Vereinten Nationen in Fragen von Demokratie und Menschenrechten verletzen würde.
Die gegenwärtige Wahlkampagne in den USA belegt dies. Sie macht das Begehren der Anwärter auf die Präsidentschaftskandidatur deutlich, die Revolution endgültig zu beseitigen.
In diesem Szenario bekommt das XVI. Europäische Solidaritätstreffen einen besonderen Charakter.
Und die Stimme der geeinten Solidaritätsbewegung mit Cuba wird beweisen, dass Cuba nicht alleine ist; dass nur die Aktionseinheit unserer Völker zum Sieg beim Aufbau einer besseren Welt führen kann.


Lasst uns die Welt retten, lasst uns die Losung unseres Treffens Wirklichkeit werden „Die Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker“.


Wir erwarten Euch in Berlin!


¡Hasta la victoria siempre!


tl_files/logos/kenia_u.jpg

Zurück